Karst und Höhlen der Schweiz

Von A. Wildberger, C. Preiswerk
7900 km² oder 19% der Landesfläche der Schweiz sind Karstgebiete. Darin liegen die meisten der bislang 7500 bekannten Höhlen mit einer kumulierten Ganglänge von 1200 km. Das vorliegende viersprachige Buch gibt erstmals einen umfassenden Überblick über diese faszinierende unterirdische Welt. Nach einer Einführung in die naturräumlichen Grundlagen der Schweiz werden verschiedene Aspekte der Karst- und Höhlenforschung und der Bedeutung von Höhlen im heutigen zivilisatorischen Umfeld beleuchtet. Reich illustriert führt ein Streifzug durch die charakteristischen Vertreter der Schweizer Höhlenwelt. Ein Glossar und eine Zeittafel zur Entwicklung der Höhlenforschung in der Schweiz runden das Werk ab.

Verlag: Speleo Projects
ISBN: 978-3-908495-05-9 (gebunden)
ISBN: 978-3-908495-06-7 (broschiert)
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch
Erscheinungsjahr: 1997
Seitenzahl: 208
Inhalte: Zahlreiche Farb- und S/W-Fotos und Abbildungen
Format: 21 x 29,7 cm
Einband: Broschiert oder gebunden